Freitag, 13. Januar 2012

Beschwerden werden nicht besser

19. Schwangerschaftswoche, 18 Wochen und 5 Tage Schwanger, noch 149 Tage

Mittwoch und Donnerstag waren für mich jetzt mal wieder zwei Tage, die ich nicht gebraucht hätte.

Wie ich schon befürchtet hatte, ist dieser dumpfe Druck im Kopf nicht weggegangen. Ich hatte gestern noch normal Gefrühstückt und dann war mir den Tag über total elendig schlecht, bis ich mich dann nachmittags und abends übergeben musste.

Da liegt man dann rum, es geht einem hundeelend, und man überlegt, ob man nicht doch besser einfach eine Tablette genommen hätte.Nette Rückenschmerzen im Steiß hab ich vom vielen Liegen und Schlafen auch noch bekommen.

Nächsten Freitag kommt die Hebamme vorbei und wir schauen mal, ob wir was Homöopathisches für mich finden das mir hilft. Das geht jetzt so nicht mehr weiter.

Ich will nicht mehr und dann immer noch diese Sorge, ob es dem Zwerg da drin auch gut geht, wenn es mir selbst so grottig geht.

Trinken tue ich auch zu wenig. Ich habe mir vor ein paar Tagen immer eine Liter Flasche genommen, die ich bis zum Mittag leer haben wollte und dann noch eine Liter Flasche, die ich bis abends leer haben wollte. Mehr geht aber gar nicht, weil ich sonst wirklich ständig auf Toilette muss. Aber gestern durch die Übelkeit und das Erbrechen hab ich grad mal 0,5 Liter geschafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...