Montag, 14. Mai 2012

Himbeerblättertee

38. Schwangerschaftswoche, 37 Wochen und 0 Tage Schwanger, noch 21 Tage

Ich habe vor knapp einer Woche Himbeerblättertee in der Apotheke gekauft. Meine Hebamme hatte diesen im 1. Geburtsvorbereitungskurs empfohlen.

Was soll Himbeerblättertee bewirken? Er regt die Verdauung an und hat eine entgiftende und entschlackende Wirkung. 
Zusätzlich soll der Tee die Gebärmuttermuskeln weich machen und so sanft die Geburt unterstützen und Wehen erleichtern.

Da es allerdings Zeit braucht, bis der Tee seine Wirkung entfalten kann, soll man ihn bereits einige Wochen vor dem Geburtstermin trinken. Jedoch nicht vor der 34. Schwangerschaftswoche.

Ich finde, der Tee schmeckt nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht.

Kommentare:

  1. ich find den lecker :) aber ich brauch viel süss in dem tee... und er riecht nach heu ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ne, süßen tue ich den gar nicht. Trinke ihn quasi pur.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...