Sonntag, 27. Mai 2012

Warten... (ET -8)

39. Schwangerschaftswoche, 38 Wochen und 6 Tage Schwanger, noch 8 Tage

8 Tage bis zum voraussichtlichen Entbindungstermin hören sich verdammt lächerlich an, wenn man bedenkt, dass ich fast 266 Tage Schwangerschaft hinter mich gebracht habe.
Dennoch erscheinen mir genau diese letzten Tage bis zum Entbindungstermin als unendlich und ziehen sich wie Kaugummi.

Diese Warterei erinnert mich an die Hibbelzeit, in der man zuerst auf den Eisprung wartet und dann auf den Nicht-Mens-Tag und die hoffentlich ausbleibende Periode.

Man wartet, dass sich etwas tut und horcht wieder intensiver in den Körper hinein. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, je mehr ich ungeduldig werde und warte, desto weniger wird tatsächlich etwas passieren. Dabei hoffe ich doch, dass der Kleine sich ein paar Tage früher auf den Weg macht.


Aber ob er das auch wirklich tut? Da ich durch die Temperaturkurve und die Ovulationstests genau weiß, wann der Eisprung war, hatte ich den 10.06.12 als Entbindungstermin ausgerechnet. Laut Frauenarzt ist es der 04.06.12. Nun habe ich Sorge, dass ich über den Termin kommen könnte und das Krankenhaus nach einer Woche einleiten möchte.

Dazu kommt noch, dass meine Frauenärztin ab 04.06.12 in Urlaub ist. Sollte der Kleine bis dahin noch nicht da sein, müsste ich regelmäßig 20-30 Minuten Fahrt zum (Entbindungs-)Krankenhaus auf mich nehmen. Ich muss umbedingt beim nächsten Frauenarzttermin abklären, ob ich in diesem Fall nicht doch zu einem Vertretungsarzt in der Nähe gehen könnte.

Wehen habe ich nun seit einiger Zeit immer mal wieder, teilweise etwas intensiver, dass man sie als unangenehm bis schmerzhaft bezeichnen könnte. Allerdings sind die Abstände der einzelnen Wehen noch zu weit auseinander.

Nun warte ich weiter, trinke brav meinen Himbeer-Hirtentäschel-Maisbart-Tee und lasse mir Fußreflexzonenmassage machen.

1 Kommentar:

  1. ich mag auch nich mehr warten... jede nacht rechnet man ja quasi damit, dass man mit wehen wieder aufwacht oder eben in ner lache fruchtwasser ;-) und dann: nix, ganz normale nacht, nix passiert, mist. ich schreib meinem jetzt ne räumunsklage XD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...