Mittwoch, 16. Mai 2012

Welches Babyphone?!

38. Schwangerschaftswoche, 37 Wochen und 2 Tage Schwanger, noch 19 Tage

Wir können uns einfach nicht für ein Babyphone entscheiden. Wir haben zwar ganz klare Favouriten, aber bestellt haben wir immer noch nicht, weil wir einfach unschlüssig sind, welches wir nun nehmen sollen.

Da wäre einmal das Philips Avent SCD 525 welches bei Babyphones - Test und Vergleich der Preis-Leistungs-Testsieger war.

Dem gegenüber steht das Philips Avent SCD 535 welches bei Babyphones - Test und Vergleich der Testsieger war.

Die Gegenüberstellung beider Babyphones auf der Philips Avent Seite zu den technischen Daten zeigt lediglich an, dass das SCD 525 keine Stromanzeige und keinen Vibrationsalarm hat. Außerdem beträgt die Ladezeit 8 Std. während man das SDC 535 lediglich 3 Std. laden muss. Ansonsten hat das 535 noch eine Reisetasche - ob man das braucht?

Was die Funktionen betrifft, so hat das 525 keine Luftfeuchtigkeitsanzeige. Auch das dürfte nicht unbedingt benötigt werden. Weitere Unterschiede kann ich, von den Maßen mal abgesehen, nicht erkennen.

Preislich nehmen sich beide nicht viel, wenn man sie z.B. über Amazon kauft. Theoretisch könnte man sich daher für das 535 entscheiden.

Wir hatten auch überlegt uns ein Babyphone mit Kamera zuzulegen, da sich das Kinderzimmer im Dachgeschoss befindet und das Schlafzimmer mit dem Beistellbettchen im Obergeschoss. Nun hat das SCD 600 einen Nachfolger: das SCD 610. Allerdings ist dieses Babyphone noch so neu, dass es kaum Produktbewertungen gibt und es ist preislich auch eher der Ferrari unter den Babyphones.

1 Kommentar:

  1. wir haben dieses hier http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Reer/Elektroartikel/Reer-Babyphone-Neo-1200-2.html
    aber wir haben auch nur ne wohnung und an sich können wir den kleinen von überall aus hören. reicht also für nachts oder wenn man mal kurz im garten is oder so :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...