Montag, 4. Juni 2012

14. Vorsorgetermin (ET)

41. Schwangerschaftswoche, 40 Wochen und 0 Tage Schwanger, Entbindungstermin

Ich hatte mich bereits letzten Freitag beim 13. Vorsorgetermin darauf eingestellt, dass ich heute den vereinbarten Termin bei der Vertretungsärztin wahrnehmen werde. Ich finde es sehr schade, dass meine Ärztin in Urlaub ist und mich so die letzten paar Tage nicht mehr betreuen kann. Die Vertretungsärztin ist mir allerdings nicht unbekannt und ich fühle mich dort auch gut aufgehoben.

CTG war unauffällig, keine Wehen und die Herztöne vom Junior sind ebenfalls in Ordnung.

Interessanterweise hatte ich dort kein + bei Leuko und auch kein + bei Eiweiß im Urin. Bei meiner Ärztin hatte ich das die letzten Wochen meist.

Auch die Waage hat mir besser gefallen, ich habe dort weniger gewogen. Ob ich zum Vergleich nun doch noch mal mit nüchternem Magen auf meine Waage steigen soll?

Ultraschall wurde keiner gemacht, das steht erst wieder am Mittwoch an, falls ich bis dahin immer noch Schwanger sein sollte.

Allerdings wurde der Muttermund abgetastet. Es steht zwar immer noch ein Teil des Gebärmutterhalses, aber der Muttermund selbst ist fast Fingerdurchlässig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...