Mittwoch, 6. Juni 2012

15. Vorsorgetermin (ET+2)

41. Schwangerschaftswoche, 40 Wochen und 2 Tage Schwanger, Entbindungstermin +2

Da sich bei mir immer noch nichts tut, habe ich heute den vereinbarten Vorsorgetermin bei der Vertretungsärztin wahrgenommen.

Auf dem CTG hatte ich endlich mal ganz deutliche Wehen, wenn auch unregelmäßig und für angehende Geburtswehen zu unschmerzhaft. Die Herztöne vom Kleinen sind weiterhin gut.

Heute wurde auch Ultraschall gemacht. Fruchtwasser ist immer noch genug vorhanden und auch die Versorgung der Nabelschnur passt. Allerdings war deutlich zu erkennen, dass nun die Plazenta anfängt zu verkalken.

Vielleicht habe ich Glück und in den nächsten 1-2 Tagen tut sich von alleine was? Jedenfalls ist seit Montag der Rest Gebärmutterhals endlich verstrichen.

Nächster Termin ist gleich Freitagfrüh und am Wochenende muss ich dann ins Krankenhaus zur Kontrolle.

1 Kommentar:

  1. ich drück dir die daumen!!! meine wehen waren am anfang auch isipisi unschmerzhaft, aber daaaaannn :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...