Donnerstag, 7. Juni 2012

Bauchzwerg will nicht ausziehen (ET+3)

41. Schwangerschaftswoche, 40 Wochen und 3 Tage Schwanger, Entbindungstermin +3

Gestern Abend dachte ich wirklich es geht los. Ich hatte schmerzhafte Wehen, die teilweise in den Rücken zogen und länger als 60 Sekunden dauerten. Ab 19:30 Uhr hatte ich mir die Abstände der Wehen notiert, die alle 5-15 Minuten kamen. So recht getraut habe ich der Sache allerdings nicht und um 23:30 Uhr habe ich beschlossen mich Schlafen zu legen. Geschlafen habe ich super, aber die Wehen haben sich ausgependelt.

Ich hatte gehofft, dass sich im Laufe diesen Tages wieder etwas tun würde, aber dem war nicht so. Ich habe zwar Wehen, aber nicht schmerzhaft genug und mit riesigen Abständen.

Ich habe außerdem den Versuch Wehencocktail gestartet. Leider hatte ich mir nicht notiert,  ob ich die kompletten 300ml trinken muss und mich deshalb für nur 100ml entschieden. Tatsächlich hätte ich die kompletten 300ml trinken müssen und deshalb ist auch rein gar nichts passiert. Allerdings hätte ich nie und nimmer 300ml von dem Gebräu trinken können.


Nun ist gleich Morgenfrüh der letzte Termin bei der Vertretungsärztin und am Wochenende darf ich mich dann im Krankenhaus melden.

Ich glaube langsam nicht mehr daran, dass es noch von alleine los gehen wird. Wenn am Mittwoch bereits ersichtlich war, dass die Plazenta beginnt zu verkalken, dann wird das Krankenhaus doch sicherlich nicht ewig mit einer Einleitung warten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...