Sonntag, 24. Juni 2012

Papierkram

Tom ist 1 Woche und 6 Tage alt

Am Freitag kamen die Geburtsurkunden per Einschreiben und so haben wir gestern sämtliche Anträge (Kindergeld, Elterngeld) ausgedruckt. Heute habe ich alles soweit versandtfertig gemacht.

Ich bin total froh, dass ich die ganzen Anträge bereits vor der Geburt ausgefüllt hatte und mich nicht mehr groß damit beschäftigen muss. Selbst die Anlagen hatte ich vorbereitet. Lediglich die Bestätigung der Krankenkasse über das Mutterschaftsgeld für den Elterngeldantrag muss ich mir noch besorgen. Bei der Krankenkasse muss ich aber sowieso vorbei und eine Geburtsurkunde abgeben.

Bin jetzt nur am überlegen, ob wir die Briefe als Einschreiben mit Rückschein versenden sollen oder als normale Briefe?

1 Kommentar:

  1. Einfach normal wegschicken- das Geld fürs Einschreiben ist unnötig... ;O)LG Yasmin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...