Mittwoch, 4. Juli 2012

Wie eine Baby Born

Tom ist 3 Wochen und 2 Tage alt

Ich muss schon sagen, es war gut, dass ich als Kind so viel mit meinen Puppen gespielt habe. Es hat mich durchaus auf meine Mutterrolle vorbereitet. Vor allem an meine Baby Born "Carolin" musste ich die Tage schon öfter denken. Ihr konnte man das Fläschchen geben oder Brei über einen Löffel und was oben rein kam, kam postwendend unten wieder raus... und so ist es bei meinem Tom recht häufig der Fall...

Ich hatte eine schöne Wickelauflage von Christiane Wegner bestellt. Auf dieser liegt mittlerweile eine wasserdichte Wickelunterlage von DM und darauf noch einmal ein Handtuch. Ich wäre sonst mit nichts anderem beschäftigt als diese Wickelauflage zu säubern bzw. zu waschen.

Mein Kind kann besonders gut sein "Geschäft" verrichten, wenn der Wind um den Popo weht. Obwohl ich nach fast 3 1/2 Wochen mit Tom mittlerweile darauf vorbereitet bin und die beiden "Gefahrenquellen" mit Tüchern oder Wattepads abdecke, ist es meist nicht vermeidbar, dass etwas daneben geht.

Aber wenigstens kann mein kleiner Frosch ohne Probleme die Windeln füllen und hatte bisher kaum Probleme mit Bauchschmerzen.

Dafür nehme ich das Abenteuer Wickeln doch gerne in Kauf.

Kommentare:

  1. Bjarne strullt sogar die hebi an ^^ dabei sollte man meinen, dass sie das wickeln im Schlaf drauf hat. Aber ohne freiluftpinkeln XD

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :-)

    Also erstmal: Sei gaaaaaaaanz dankbar, dass dein Kleiner kein Bauchschmerzkind ist. Das wird oft einfach so hingenommen, aber ich hatte ein Kolikkind und ich bete, dass unser 2. Kind nicht die gleichen Probleme hat. Es war der Horror.

    Ich hab damals für Miriam auch eine süße Wickelunterlage ausgesucht und wofür? Sie war das erste halbe Jahr bedeckt von Einmal-Wickelunterlagen von DM (die Dinger sind echt praktisch!) und danach - bis heute - mit einem Handtuch. Nun geht natürlich schon lange nichts mehr daneben, aber nur auf der Wickelunterlage ist es doch etwas kalt (ist so eine Plastikunterlage zum Abwischen).

    Mein Fazit: schöne Wickelunterlagen brauch kein Mensch, ne stinknormale ohne was dran hätte es auch getan. Und die zum Waschen sind das Grauen. Wie oft hätte ich da ne "Scheiß-Maschine" anwerfen müssen. Nee danke.

    AntwortenLöschen
  3. Jaja... Das geht uns wohl allen so... Auf unserer Wickelunterlage sind super süße Schafe drauf und keiner kann sie sehen... Dank wasserdichter Wickelunterlage von dm und einem Handtuch obendrauf... *LOL*
    Hatte ich Dir aber Prophezeit... ;O) :OPP
    LG Yasmin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...