Freitag, 14. September 2012

Schläft er schon durch?!

Tom ist 3 Monate und 3 Tage alt

Nein, tut er nicht! Tom ist ein Stillkind und Stillkinder schlafen bekanntlich nicht so schnell durch wie Flaschenkinder.

Mal ganz davon abgesehen, dass nach meinen Informationen das Nachtstillen für Babys besser ist. Nachts ist alles ruhiger und entspannter, das Prolaktin soll höher sein als am Tag und das Oxytocin fließt besser.

Mir ist auch aufgefallen, dass Tom seit einiger Zeit tagsüber öfter, aber dafür kürzer Trinkt und dann abends mit größeren Abständen, aber dafür länger.

Mich nervt diese immer wiederkehrende Frage deshalb wirklich sehr. Solange mein Kind es nachts minimum 3 Stunden ohne Stillen aushält, dann ist für mich alles schick. Die letzten zwei Nächte lagen sogar 6-7 Stunden dazwischen.

Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal, wenn ich gefragt werde einfach sagen "Ja, er schläft schon durch und Memory spielen kann er auch schon!"

Kommentare:

  1. Ich habe auf solche Fragen oft geantwortet: "Wir haben keine Probleme mit dem Schlafen." (oder so ähnlich)
    So kann man sich Diskussionen sparen wenn man keinen Nerv drauf hat...

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat immer dieses "Ammenmärchen" gestört, dass Flaschenkinder schneller durchschlafen :D

    Und ich denke sowieso, dass man in dem Alter nicht sagen kann "mein Kind schläft schon durch!" sondern eher "Mein Kind schläft derzeit durch" - oder eben nicht.
    Der Schlafrhythmus ändert sich noch soooo oft.

    Miriam hatte auch immer mal wieder Phasen, wo sie durchgeschlafen hat (oder fast - ist ja auch die Frage, wie man das definiert).
    Aber erst jetzt mit 27 Monaten sage ich, dass sie wirklich durchschläft. Weil sie nun soweit ist, weil es anhält und es nur mal 1-2 Nächte zwischendurch gibt, wo es schwieriger ist.

    AntwortenLöschen
  3. flaschenkinder schlafen definitiv nicht schneller durch. bjarne hat ziemlich schnell ziemlich gut geschlafen. auch als ich noch voll gestillt habe. und das hat sich jetzt nich noch verbessert oder so... er hat noch keine teenager-ich-schlaf-mal-bis-mittags-ambitionen, aber das ist völlig in ordnung ;)

    AntwortenLöschen
  4. Über ein Forum in dem ich unterwegs bin habe ich aber eher mitbekommen, dass die Flaschenkinder schneller und länger Schlafen gegenüber den Stillkindern, die bei manchen schon nach 2 Stunden wieder kommen. Das hatte ich mit Tom aber nachts auch noch nicht wirklich. So 3-4 Stunden reichen ihm meistens aus.

    AntwortenLöschen
  5. ich glaub, das ist auch viel veranlagung. manche flaschenkinder schlafen bestimmt auch nich super und mahcne stillkinder dafür 7 stunden am stück... klar, mumi ist schneller verdaut, da bekommt man eher hunger, aber bjarne hat auch voll gestillt schon sehr lange am stück geschlafen, kleine pennbeere ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...