Dienstag, 25. September 2012

Taufgespräch

Tom ist 3 Monate und 2 Wochen alt

Heute Abend fand das Taufgespräch im Pfarramt unserer Nachbargemeinde statt. Mein Mann konnte leider nicht anwesend sein, aber ich hatte alle drei Taufpaten dabei.

Anwesend waren außerdem noch zwei weitere Familien. Insgesamt werden nächste Woche nämlich vier Kinder getauft, darunter ein 4 Jähriges Zwillingspärchen.

Der (Vertretungs-)Pfarrer war ein sehr sympathischer Mann, der sich erst einmal vorgestellt hat und uns erklärt hat, warum man Kinder eigentlich tauft. Danach wurden wir aufgefordert uns vorzustellen und unsere Beweggründe kund zu tun, weshalb wir unsere Kinder taufen lassen.

Schließlich sind wir den Ablauf der Taufe selbst durchgegangen. Es ist geplant, dass die Täuflingsfamilien sich am Anfang kurz vorstellen, später bei der Taufe wird Toms Pate den Taufspruch vorlesen und meine Schwester (Patentante) wird Toms Namen sage. Je nachdem wie Tom auf die Geschehnisse reagiert wird die andere Patentante Tom über das Taufbecken halten.

Bei den anderen Familien läuft es natürlich ähnlich ab, die ältere Tochter der der einen Familie wird mit ihrer Cousine vielleicht noch ein Flötenspiel vortragen.

Ich blicke der Taufe nun ganz gespannt entgegen und hoffe, dass Tom in der Kirche nicht Weinen wird oder Hunger bekommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...