Donnerstag, 4. Oktober 2012

Nennung von Marken-/Firmennamen

Letzthin habe ich ein Kommentar von Anonym zu einem Post bekommen, mit der Frage, ob ich eigentlich Geld von einer gewissen Firma bekommen würde, weil ich deren Name derzeit so oft erwähne.

Ich habe auf den Kommentar zwar bereits geantwortet und fand es im Grunde merkwürdig, mich dafür zu rechtfertigen, mich hat die Sache aber dennoch beschäftigt. Möglicherweise fühlen sich auch andere dadurch gestört, dass ich hier Markennamen nenne?

Erst einmal vorweg, ich bekomme von keiner der Firmen, die ich hier so nenne und erwähne und das waren seit der Schwangerschaft wirklich viele, Geld. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen bzw. es kam auch noch keine nennenswerte Firma auf die Idee mich zu fragen, ob ich auf meinem Blog für sie Werbung machen würde. Ich habe ja nicht einmal Werbung auf meinem Blog geschaltet.

Was ist also mein Bestreben?

Da ich schon seit der Schwangerschaft immer wieder poste, was wir so Anschaffen, Brauchen, Bestellen und Kaufen, poste ich auch schon seit der Schwangerschaft wo wir diese Dinge gekauft haben und wie diese Dinge heißen. Ich fand das ehrlich gesagt hilfreich, falls dem ein oder anderen Leser z.B. das Stillkissen gut gefällt, dann weiß derjenige gleich wo es her ist und braucht nicht nachfragen.

Ansonsten begegnen mir auf Blogs regelmäßig Markennamen und der ein oder andere Blogger wird damit auch Geld verdienen. Wie sonst sollen denn sonst die ganzen Gewinnspiele zustande kommen? Aber eine Problematik kann ich persönlich daran nicht erkennen. Ist doch sehr positiv, wenn man mit seinem Hobby auch noch etwas dazu Verdienen kann?!

Wer meinen Blog liest wird daher auch in Zukunft immer wieder auf Firmennamen stoßen. Die einen werde ich möglicherweise öfter erwähnen, die anderen seltener.

Kommentare:

  1. ich finds völlig ok. schliesslich will ich auch wissen, von welcher firma etwas ist, damit ich es bei gefallen nachkaufen kann ;)
    solltest du je geld dafür bekommen, einfach als gesponsort kennzeichnen und feddich :)

    AntwortenLöschen
  2. haben manche denn nichts anderes zu tun, als dich in deinem Blog zu kritisieren?

    ich finde es wirklich ok, wie du schreibst und hätte nie das Gefühl gehabt, dass du Werbung machst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :o)

      Ach, es gibt immer jemand, der irgendwo was zu kritisieren hat. Ist auch in Ordnung und wenns mich auf dem Blog zu doll stört, kann ich Kommentare zum Glück löschen. LG

      Löschen
    2. meistens kommt solche kritik ja aus neid...
      also neid, wenns denn gesponsort gewesen wäre "buäh, ich will auch mal was geschenkt bekommen fününününü..."

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...