Mittwoch, 21. November 2012

Schuller: Von MAM zu Avent

Tom ist 5 Monate 1 Woche und 3 Tage alt

Mittlerweile sind wir doch bei den Aventschnullern gelandet. Warum? Wir hatten ja schon die ganze Zeit die 1er (0-3 Monate) und die 2er (3-6 Monate) Zuhause. Tom konnte diese allerdings erst mit 3 Monaten richtig im Mund behalten. Ich hatte mich schon gewundert, warum wir Schnuller haben, die von 0-3 und von 3-6 Monate gehen und es z.B. im DM immer nur Schnuller von 0-6 Monate gab. In der Apotheke (dort hatten sie nämlich eine einsame Packung Aventschnuller 0-3 Monate) meinte man dann zu mir, dass dies voraussichtlich auf eine Umstellung zurückzuführen sei.

Links: 0-3 Monate, Mitte: 0-6 Monate, Rechts: 6-18 Monate
Nun haben wir seit kurzem die Avent FreeFlow in Größe 2 (6-18 Monate) hier. Diese sind nicht so gerade, wie unsere anderen Aventnuckel und haben zusätzliche Luftlöcher.

Die 1er MAM-Schnullis nimmt Tom auch noch, aber die werden jetzt nach und nach wegfallen und dann wird es erst einmal keine MAM Schnuller mehr geben. Ich finde nämlich, dass die in der 2er Größe absolut überhaupt nicht gehen. Sehr schade, dass der Sauger in der Form so eine Abweichung aufweist zu der 1er Größe. Ich mochte die MAM nämlich sehr gerne.

Alternativ haben wir noch 2er Schnuller von der DM-Marke, die sind auch soweit in Ordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...