Sonntag, 7. April 2013

Abstillhürden

Tom ist 9 Monate 3 Wochen und 6 Tage alt

Ich hatte mir das Abstillen wohl doch einfacher vorgestellt, als es tatsächlich ist. Tom macht soweit prima mit und akzeptiert die Nachtflasche. Allerdings spielt die Milchbar nicht mit, trotz Ausstreichen.

Jetzt wird der Frosch vorerst in der Früh einmal gestillt, was ich (irgendwie) in Ordnung finde.

Mein Mann hat mich dann bei meinem Entschluss Abzustillen noch schön verunsichert. Er ist im Gegensatz zu mir davon nicht sonderlich überzeugt.

Ich muss aber gestehen, dass ich das richten der (Nacht-)Flasche immer noch nervig finde. Stillen ist definitiv bequemer, dazu muss man nicht aufstehen.

Nun liegt hier Salbeitee und im Schwangerschaftsforum hat man mir Globulis genannt, die ich zur Unterstützung beim Abstillen nehmen könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...