Dienstag, 16. April 2013

Erstes Paar feste Schuhe

Tom ist 10 Monate und 5 Tage alt

Gestern war ich mit Tom im Nachbarort im Schuhladen, Füße ausmessen lassen und Schuhe kaufen. Der Frosch trägt tatsächlich Größe 20, Schuhgröße 19 hätte zwar noch gepasst, aber die hätte ich in spätestens 4 Wochen wohl wieder aussortieren können. Außerdem soll man der gemessenen Fußlänge mindestens 12mm zugeben, dann hat man die richtige Schuhgröße.

Die Krabbelschuhe von Anna und Paul passen leider schon fast nicht mehr, obwohl in Größe M Mitte Februar wahrlich genug Platz war. Aber nach 8-12 Wochen kann ein Kinderfuß schon wieder gewachsen sein, Wahnsinn, oder?!



Ich habe ein Weilchen hin und her überlegt, ob Tom tatsächlich schon festes Schuhwerk bekommen soll. Schließlich ist das Fußskelett von Kindern noch leicht verformbar und der Frosch läuft bisher weder selbständig, noch an der Hand.

Allerdings zieht er sich überall hoch und läuft seitlich entlang und gerade für z.B. den Spielplatz fand ich Krabbelschuhe, auch wenn es welche mit Gummisohle gibt, mäßig geeignet. Zumal das Wetter nicht immer gut sein wird und die Schuhe weder Wasser abhalten noch irgendwie wärmen.

Überzieher fand ich ebenfalls bescheiden, die bieten überhaupt keinen Halt beim Stehen.

Nun trägt Tom Lurchi-Schuhe, welche mir von der Qualität (u.a. weiche und flexible Sohle, herausnehmbare Einlegsohle) und auch rein optisch am meisten zugesagt haben. Natürlich sitzen die Schuhe auch gut.

Der Frosch wird trotzdem so oft wie es geht in Socken oder Krabbelschuhen unterwegs sein und wenn es das Wetter zulässt vor allem Barfuß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...