Sonntag, 16. Juni 2013

Mammut-Zahni-Gel von Mammut Pharma

Tom ist 1 Jahr und 5 Tage alt

Wir dürfen gerade Produkttester spielen und testen das Mammut-Zahni-Gel. Ich  muss gestehen, ich wusste überhaupt nicht, dass es zu dem alt bekannten Zahnungsgel, welches wir bisher nutzten, noch Alternativen gibt.

Da Zahnen bei uns gerade aktuell ist, kam uns das Zahni-Gel aber wie gerufen. Es kam bereits zum Einsatz und ich würde behaupten, es bringt Linderung. Jedenfalls schlief der Frosch letzte Nacht wieder weiter, nachdem ich das Gel aufgetragen hatte.


Das Mammut-Zahni-Gel ist ohne Alkohol, laktosefrei, ohne Zucker, ohne Parfüm. Es beruhigt, pflegt und beugt Zahnfleischentzündungen vor.

Firmenkonzept
Ab 2007 erarbeitet Reiner Christensen gemeinsam mit seinem Netzwerk aus Pharma-Experten, Ärzten und Hebammen das Konzept für eine Firma, bei der die Bedürfnisse, Fragen, Sorgen und Wünsche von Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und jungen Müttern im Mittelpunkt stehen. Sein Ziel ist es, Produkte auf den Markt zu bringen, die speziell für Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder entwickelt wurden und ausschließlich in der Apotheke vertrieben werden. Sie sollen exakt zu dosieren und einfach zu verabreichen sein. Bewusst wird bei der Produktentwicklung auf unnötige Zusatzstoffe vor allem aber auf die Anwendung von Alkohol verzichtet, die selbst bei Gesundheitsprodukten für Kinder noch immer verbreitet ist. Durch Symbole und Illustrationen sollen die Beipackzettel auf den ersten Blick verständlich sein.
Quelle: http://www.mammut-pharma.com/das-sind-wir/das-ist-mammut-pharma.html

1 Kommentar:

  1. Danke für den Tipp. Das Babymädchen bekommt gerade Backenzähne. Wohl nicht angenehm, und das Denti.n.ox mag sie nicht. LG bibi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...