Montag, 26. August 2013

Vom Vermissen und einer neuen Spielecke

Der Frosch ist 1 Jahr 2 Monate und 2 Wochen und 1 Tag alt

Fast 8 Wochen sind die Meerschweinchen nun nicht mehr bei uns und es hat wirklich etwas gedauert, bis ich beim Einkaufen nicht mehr die Gemüsetheke angesteuert habe, speziell für die Schweinchen. Die ersten Wochen habe ich auf das Quieken gewartet, wenn ich das Zimmer betreten habe und selbst der Frosch hat einige Tage etwas betreten in den leeren Eigenbau geschaut.

Auch, wenn ich die Schweinchen noch immer vermisse, bereue ich meine Entscheidung nicht. Für den schönen Eigenbau hatten wir leider keine Verwendung mehr und ihn deshalb zum Sperrmüll angemeldet. Es fand sich dann glücklicherweise noch eine Pflegestelle, die den Eigenbau übernahm.

Mein ehemaliges Arbeits-/Tierzimmer ist seit dem 10.08.2013 nur noch ein Arbeitszimmer. Der letzte Hamster hat sich mit 3 Jahren auf den Weg ins Regenbogenland gemacht. Ich hatte wahrlich schon viele Hamster (21 an der Zahl), aber der kleine Flynn hat alterstechnisch alles getoppt. Es war schade, dass er gerade ging, als Tom entdeckt hatte, dass in dem Gehege auch Leben steckt. Er läuft immer noch zum Eigenbau und sagt "Heia".



Nun stehen hier zwei große, leere Hamstergehege und dort wo der Schweincheneigenbau stand, hat sich ebenfalls eine freie Fläche ergeben. Ein Hamstereigenbau wird noch in den Keller wandern. Ich habe mir etwas schwer getan mich für ein Gehege zu entscheiden, es sind nämlich zwei ganz wunderbare Eigenbauten. Allerdings soll nur einer wieder bewohnbar gemacht werden.

Dort, wo das Meerigehege stand, hat der Frosch eine kleine Spielecke bekommen. Ich finde, das ist noch ausbaufähig, gefällt mir aber bereits sehr gut. Tom hat heute Mittag fleißig beim Aufbau des Tisches und der Stühle geholfen.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...