Freitag, 4. Oktober 2013

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Der Frosch ist 1 Jahr 3 Monate und 3 Wochen und 2 Tage alt

Ich habe heute ein neues Rezept aus der aktuellen Elternzeitschrift ausprobiert. Gestern hatte ich den Tom-Papa extra noch den Hokkaido zerlegen lassen.



Was soll ich sagen?! Es war unglaublich lecker und unglaublich einfach. Nur der Frosch mochte es nicht, was aktuell nichts besonderes ist. Der hat Dauerzahnungsschmerzen und ernährt sich am liebsten von Laugengebäck und Würstchen.

Gnocchi in Kürbisrahm mit Reibekäse

1 Zwiebel, 250g Kürbis (z.B. Hokkaido), 1 EL Rapsöl, 2 EL Sahne, 200ml Gemüsebrühe, 120g Gnocchi, Salz, Pfeffer, 50g Reibekäse, Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten.

Zwiebel schälen und fein Würfeln, Kürbis waschen, entkernen und das Fruchtfleisch in ca. 2cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne glasig dünsten, Kürbiswürfel dazu geben und mit anschwitzen. Die Gemüsebrühe zugeben und das ganze zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis bissfest ist. Die Gnocchi in die Pfanne geben und weitere 5. Min mitköcheln lassen. Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Sahne unterrühren, danach mit Käse bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...