Freitag, 6. Juni 2014

Wochenwechsel außer der Reihe - 38. SSW - Meilenstein

Der Frosch ist 1 Jahr, 11  Monate, 3 Wochen und 5 Tage alt

37. Schwangerschaftswoche, 36 Wochen und 4 Tage Schwanger bzw. 38. Schwangerschaftswoche, 37 Wochen und 0 Tage Schwanger


Damit ich nicht zu sehr für Verwirrung sorge. Ich wollte mich dieses Mal tatsächlich an dem von mir errechneten (voraussichtlichen) Entbindungstermin (30.06.2014) orientieren. Da ich den Eisprung durch die Ovulationstest schließlich ganz gut eingrenzen konnte. Beim Frosch hatte es mich damals Richtung Entbindungstermin wahnsinnig angefressen, als sich um den errechneten Termin der Frauenärztin (04.06.2012) so überhaupt nichts tat und ich eine Woche später zur Einleitung hätte gehen müssen, obwohl der Frosch, nach meinem errechneten Entbindungstermin (10.06.2012) faktisch nur einen Tag "überfällig" war und sich am 11.06.2012 schließlich auf den Weg machte.


Dieses Mal fallen der Entbindungstermin meiner Ärztin (27.06.2014) und meine Berechnung (30.06.2014) allerdings nur 3 Tage auseinander und da das Datum der Ärztin in meinem Mutterpass steht, ist heute für mich eine Art Meilenstein erreicht. Ich bin heute in der 38. SSW (37+0) und darf ab sofort in meinem Wunschkrankenhaus entbinden. Daher auch einen Wochenwechsel außer der Reihe.

Gewichtszunahme: 11-12 kg

Bauchumfang: 106 cm *Bitte nicht mehr weiter wachsen!* Ich finde es übrigens heftig wie tief der Bauch bereits hängt und der Vergleich zum Bauch in der Schwangerschaft mit dem Frosch erschreckt mich noch mehr.


41. SSW (40+6) in der Schwangerschaft 2012
Allgemeines Befinden: Seit ich das Gespräch im Krankenhaus hatte, geht es mir relativ gut. Ich meine, ich habe immer noch unter den Rückenschmerzen zu leiden, aber solange ich mich generell noch fortbewegen kann, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mich am nächsten Freitag nicht zur Einleitung melden werde.
 
Ich habe es aktuell ganz gut im Griff, dass ich mich ablenke. Habe mir diese Woche ein neues Buch gekauft, das noch gelesen werden möchte. Habe meine Nägel bei der Nagelfrau "Babyfreundlich" abfeilen lassen. Versuche mich generell gerade wieder viel mehr zu bewegen, auch wenn ich abends wie ein dicker Käfer auf der Couch liege. Der Froschgeburtstag steht nächste Woche an, was mich gedanklich gut ablenkt und generell habe ich irgendwie das Gefühl, ich kann nun ganz gut damit umgehen, dass es noch 3 Wochen bis zum Geburtstermin sind.

Schwangerschaftsstreifen: Viele

Zwergis Aktivität: Es ist tatsächlich etwas ruhiger geworden. Ich habe das Gefühl, Bewegungen durch Kopf und Arme sind nun häufiger, als Bewegungen mit den Beinen.

Nächtliche Toilettengänge: 2-4 Mal

Nächster Kontrolltermin: am Dienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...