Montag, 21. Juli 2014

Produkttest: Milovia Pocketwindel

Der Frosch ist 2 Jahre, 1 Monat, 1 Woche und 3 Tage alt

Das Äffchen ist 1 Monat, 1 Woche und 1 Tag alt


http://www.babysnatur.de/jtlshop/Es zogen in der letzten Woche nicht nur Überhosen von Milovia ein, sondern auch Pocketwindeln von Milovia. Diese Pocketwindel gibt es in den selben Designs wie die Überhose. Allerdings ist die Pocketversion innen komplett mit Mikrofleece ausgekleidet, was das benutzen eines Trockenfleeces faktisch unnötig macht.
Von Milovia gibt es auch tolle Wetbags
Die Windel hat vorne eine breite Öffnung zum Einschieben der Einlagen. Der Stoff überlappt hier und die Lasche ist innen PUL beschichtet, ein Auslaufen somit unwahrscheinlich.

OneSize beim Äffchen
Die Milovia Pocket ist eine OneSize Windel und soll von 3,5 bis 16 kg passen. Geschlossen wird sie mit Druckknöpfen, die zur optimalen Anpassung sogar übereinanderliegend verschlossen werden können.


Design Happy Animals
Mitgeliefert werden zwei Mikrofaser-Saugeinlagen in Größe S und M, die zusammen ein bestmögliches Saugvolumen erreichen sollen. Diese Einlagen sind lediglich für die Taschenwindel geeignet und nicht für direkten Kontakt auf der Haut, weil dies ggf. zu Hautirritationen führen könnte. Zusätzlich kann man die StayDry und CoolMax Saugeinlagen erwerben, welche wiederum mit der Haut in Kontakt kommen dürfen.

Links: StayDry, Rechts: CoolMax
Die Milovia Pocket kostet im Standarddesign 26,95 €, Sonderdesigns sind bei fast allen Stoffwindelmarken mit einem Aufpreis verbunden. Unsere Cute Feathers hat deshalb 27,95 € gekostet.
Innenansicht
Dem Äffchen passte die OneSize bereits auf der kleinsten Einstellung und Tragetuch / -hilfe geeignet ist diese Windel auch. Vorerst bleiben wir hier aber noch bei den Milovia Überhosen, das schaut nicht ganz so "gigantisch" aus.

Die Milovia beim Frosch
Der Frosch kann die Milovia ebenfalls gut tragen. Bei ihm sieht die Windel natürlich wesentlich schlanker aus. Halten tut sie mit einem Zorbbooster und einer mitgelieferten Microfaser Einlage (nach vorne umgeklappt) bei ihm 2 - 3 Stunden. 

Apfeliges Design
Schade ist halt irgendwie, dass nach Gebrauch die ganze Windel in die Wäsche muss. Aber das kennen wir schließlich schon von unseren All-in-One Windeln.


Milovia gibt es auch bei
http://www.blumenkinder.eu/shop/
 Bitte beachten, dass es sich hier um einen persönlichen Erfahrungsbericht zum Thema Stoffwindeln handelt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...