Freitag, 15. August 2014

2 Monate Äffchen

Der Frosch ist 2 Jahre und 2 Monate und 4 Tage alt

Das Äffchen ist 2 Monate und 2 Tage alt


Nun sind auch mit dir schon zwei Monate ins Land gezogen, zwei wirklich anstrengende Monate, mit sehr wenig Schlaf und viel Bauchschmerzen.

Du hattest nicht gerade den besten Start ins Leben, wärst sicherlich noch länger im Bauch geblieben. Wieso auch früher rauskommen, bei Mama ist schließlich alles inklusive.

Raus musstest du aber, gezwungenermaßen und du warst willkommen. Wir hatten uns so auf dich gefreut. Du hast uns überrascht mit deiner Haarpracht, die immer noch ständig von allen bewundert wird.

Dein großer Bruder ist ganz hin und weg von dir und möchte dich ständig schmusen und küssen. Er fragt, wann er denn endlich mit dir Spielen darf und stellt fest "Der Paul kann noch nichts essen, der hat ja keine Zähne!"

Wir waren wenig unterwegs in den letzten 2 Monaten und haben versucht den fehlenden Nachtschlaf tagsüber nachzuholen.

Du brauchst enorm viel Körpernähe und hast fast ausschließlich bei mir im Bett oder direkt im Arm geschlafen. Das Beistellbett diente die ersten Wochen lediglich als Ablagefläche für allerlei Utensilien wie Spucktücher, Stillkissen etc.

Tagsüber schläfst du auch am liebsten im Arm, auf dem Bauch oder im Tragetuch / in der Tragehilfe.

Mittlerweile lächelst du uns schon ganz bewusst an, das finden wir ganz phantastisch, denn du hast ein wundervolles Lachen.

Zu erzählen hast du mittlerweile wahnsinnig viel, manchmal noch ohne Ton, aber immer häufiger mit Geräusch.

Du kleiner Kerl, du hast unser Leben noch einmal ordentlich auf den Kopf gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...