Freitag, 19. Dezember 2014

Verlosung: Charlie Banana OneSize Pocketwindel

Gestern ging der Testbericht zu den Charlie Bananas OneSize Pocketwindeln online. Wer Lust hat, selbst eine Charlie Banana zu testen, ist hier genau richtig.

Ich habe eine (unbenutzte) hellblaue Charlie Banana und zwei dazugehörige Microfaserfrottee Einlagen für euch zum auslosen.


Um teilzunehmen, müsst ihr lediglich einen Kommentar hinterlassen in dem ihr mitteilt, wieso ihr mit Stoffwindeln wickelt und welche Marke euch am meisten zusagt.

Ihr könnt Anonym kommentieren, falls kein Google-Konto o.ä. vorhanden ist. Aber denkt bitte daran, eine Mailadresse oder einen Namen im Kommentar zu hinterlassen. 
 
Hinweis: Die Kommentare werden von mir freigeschaltet.
 
Die Auslosung läuft bis zum 29.12.2014 um 18:00 Uhr und teilnehmen können alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und innerhalb Deutschland wohnhaft sind oder die anteilig höheren Versandkosten des evtl. Gewinns ins Ausland selbst tragen.
Die / Der Gewinner / in werden nach der Auslosung per Mail benachrichtigt.
 
Viele Bienchen gibt es auch bei Facebook und Google+.

Kommentare:

  1. Ich stoffwickel,weil es einfach schöner ist!
    LG Concita

    AntwortenLöschen
  2. Und ich mag momentan am liebsten Capri, WMW und Milovia am Liebsten
    Concita

    AntwortenLöschen
  3. Stoffwickeln ist schón! zZ liebe ich die wmw! Hab eine charlie und die fühlt sich so alleine
    Dinah

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin zum Stoffwickeln wegen der Umwelt gekommen, weil es mich schockiert hat, wie viele Wegwerfwindeln schon allein bei einem Kind anfallen. Und dann hab ich Gefallen an den tollen Windeln bzw. den tollen Motiven und Designs der Stoffwindeln gefunden. Im Moment nutze ich sehr gern Bumgenius Freetime, aber zwischendurch auch gern andere Systeme - ich mag die Abwechslung. Daher würde ich auch gern die Charlie ausprobieren, denn die kenne ich noch nicht. :) Lieben Gruß, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Stoffewickeln, weil es besser für den popsch ist, im Normalfall günstiger als www (wenn man nicht der sucht verfallen ist, wie ich ... hihi) und weil sie viiiiel schöner sind als pampers & co
    Am liebsten habe ich zur Zeit meine blueberrys (aio und capri) und bumgenius. Papa der mini-maus die Charlies.
    Stsccia

    AntwortenLöschen
  6. Stoffies wickeln fuer unseren Planeten <3 ich mag am liebsten jojobi, eine Charlie Banana wird hier noch schmerzlich vermisst!

    AntwortenLöschen
  7. Wir sind am Überlegen, stoffwindeln für insere Kleine zu verwenden, wenn sie im Januar geboren wird. und damit könnten wir ja mal ausprobieren.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. ich habe vor , mit stoffies zu wickeln, da sie einfach VIELLLLL schöner als die schnöden pampers sind, und dann auch noch billiger, besser und einfacher- was will man mehr..

    eine blaue Charly banana würde mir auch ncoh fehlen in meiner Sammlung :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich wickel mit Stoffys, weil es einfach gesünder ist für das Baby und umweltschonend. Außerdem finde ich mittlerweile, dass die WWW ziemlich riechen :/
    Meine Lieblingsmarken sind Blueberry Capri und Max & Menos.

    AntwortenLöschen
  10. Hier wurde nicht von Anfang an mit Stoff gewickelt, aber irgendwann hab ich es dann doch geschafft - hatte mich schon lange, bevor wir Kids hatten mit dem Thema windelfrei und Stoffwindeln beschäftigt. Meine jüngere Cousine und Cousins wurden von meiner Tante auch noch "herkömmlich" mit Mullwindeln gewickelt. Wir nutzen zur Zeit sehr gerne die Bumgenius Elemental und testen für nachts die PetitLulu. Ansonsten gibt's tagsüber teils auch Trainingshöschen an, wenn sie gerade mal wieder keine Stoffies wollen.
    Eine Charly Banana haben wir noch nicht getestet, obwohl wir schon einiges durch haben. An sich mag ich keine Pocketwindeln, aber die Gummieinstellung an den Beinbündchen finde ich sehr interessant und könnte mir vorstellen, dass es so ziemlich auslaufsicher ist. Und würde mich doch noch mal interessieren zu testen.
    Liebe Grüße, Fanie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    da hüpfe ich doch gern in den Lostopf. Wir wickeln nur mit Stoffwindeln - aus ökologischen Gründen und sind interessiert an neuen Modellen
    Über Tag wickele ich mit Bindewindeln von Disana, nachts mit Popolini Klettwindeln. Auf meinem Blog steht auch der eine oder andere Erfahrungsbericht zu diesem Thema.
    Liebe Grüße,
    Lamasus

    AntwortenLöschen
  12. Huhu. Ich liebe Stoffwindeln! Bisher hatten wir die "Popolini One Size Organic" ... die fand ich toll, weil sie so schön mega-öko sind. Nicht in China produziert und mit Woll-Überhosen, nur die Druckknöpfe aus Kunststoff...
    Aber jetzt ist mein Sohn etwas "wild" geworden beim Wickeln und ich brauche was, das schneller geht... deshalb würde ich mich über die AIO Windel riiiiesig freuen, denn ich suche gerade, was zu uns passt!! :)

    AntwortenLöschen
  13. Unser kleiner Mann wird nächste Woche 6 Monate und ist von Anfang an in Stoffies gehüllt. Eine Charlie banana wohnt hier aber noch nicht, wir überlegen aber schon länger ob sie beim Sohnemann passen könnte. Daher würden wir gerne eine gewinnen.

    AntwortenLöschen
  14. Mit Stoff zu wickeln ist besser für die Babyhaut, die Umwelt und die Geldbörse...drum machen wir das!
    Ich liebe, liebe, liebe Bumgenius und Rumparooz. Ich hab schon viel gutes über Charlie Bananas gehört und würde sehr gerne mal eine Testen.

    AntwortenLöschen
  15. Bei zwei Wickelkindern finden wir es noch logischer als nur bei einem mit Stoffwindeln zu wickeln. Die Müllvermeidung war für uns das Hauptkriterien umzusteigen. (Naja, ein ganz kleines bisschen auch die hübschen Motive) Wir wickeln mit Bumgenius und diversen Überhosen + Einlagen.
    Die Charlie Banana gefällt mir wegen des Firmenkonzepts und der individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Gerade bei zwei Wickelkindern optimal.

    AntwortenLöschen
  16. Mein Sohn ist vor vier Monaten geboren, er hat die Chemie der www nicht vertragen und war sehr schlimm wund. Deshalb sind wir auf Stoffies umgestiegen! Jetzt geht es ihm bestens.
    Am liebsten habe ich die TotsBots. Aber ich probiere gerne verschiedene aus! :-)

    Melanie.haferkorn@gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Zum einen wickeln wir mit Stoffwindeln, weil wir unseren Planeten lieben, weil wir keine Chemie an der empfindlichen Babyhaut haben wollen und natürlich weil wickeln nur mit Stoffwindeln Spaß macht. Es macht immer wieder Spaß, sich für eine Windel zu entscheiden. So wie andere einen Schuhtick haben, so habe ich einen Stoffwindeltick :-). Am liebsten derzeit für tagsüber ist mir die TotsBots Stretchy Wrap, für Nachts die Huda Viskose.
    Lg, Leni

    9monatekugelrund@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. da scheint was nicht geklappt zu haben ;o)
    wir sind dabei, uns mit stoffwindeln einzudecken, im februar erwarten wir unser zweites kind und der umwelt und des babypopos zuliebe wollen wir diesmal keine www benutzen. eine charlie banana fehlt noch im sortiement. bislang gefällt mir die popin v2, die milovia und die anavy.

    virginialyczkiewicz@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  19. WWW sind einfach... nur ne Notlösung! Daher wird hier mit Stoff gewickelt. Gesundheit, Umwelt, Geldbeutel...
    Wie Du weißt habe ich auch schon meine eigenen Experimente zum Thema Stoffis angestellt und fahre eher auf der voll öko Schiene, aber nun bin ich auch für professionellere Varianten offen um es potenziellen Babysittern zu erleichtern.
    Herzlichen Dank!

    rucksack[at]posteo[punkt]de

    AntwortenLöschen
  20. Klasse, gleich noch ein Gewinnspiel, bei dem man Stoffwindeln gewinnen kann <3 Mein Herz springt vor Freude auf hihi.

    Also wir werden ja erst ab Februar mit Stoff wickeln, wenn unser Nachwuchs kommt und ich hoffe, dass alles so klappt wie erhofft. Wir wollen mit Stoff wickeln, da es weniger Chemie am Babypopo ist und ich es praktisch finde, alles da zu haben. Wie oft müssen Muddis und Vaddis mit WWW noch abends schnell los, um Nachschub zu holen? Ich muss "nur" in den Keller, um sie zu waschen :-P Und natürlich der Umweltgedanke...wie lange braucht eine WWW Windel bis sie verottet? Puuuuh.... und die schönen Designs :D Jaaaa, man wird süchtig.
    Da wir ja noch keine Windel am Baby testen konnten, ist es schwer etwas über die Lieblingsmarke zu sagen. Bisher warten hier Blueberrys, Totsbots, Pop Ins und Alvas auf ihren Einsatz. Mal sehen, welche Marke uns da am besten gefällt :-) Als System werden wir vor allem Prefold, Mullwindeln mit Überhose nutzen - das ist aber vor allem ein finanzieller Grund. Ansich finde ich Pockets und AIOs gerade für unterwegs und Gelegenheitswickler schon praktischer. Von daher würde ich mich auch SEHR darüber freuen, wenn ich Glück habe und diese tolle Pocketwindel (danke für den Testbericht!!!) gewinnen würde - man hört ja so viel Gutes über Charlie Banana. Ich berichte dann auch gerne :-)

    Liebe Grüße

    Tine

    kristine1987[äääät]gmx[Puuunkt]de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...